Wie ein Besuch beim Facharzt

  |   Allgemein, Alltagserlebnisse, Ausbau, Black Pearl   |   No comment

Heute weiß ich von einer besonderen Begebenheit zu berichten. Nachdem wir in den letzten Tagen ganz schon geackert haben, verdölmern wir den heutigen Tag am Computer. Dinge, die schon lange bestellt werden wollten, aber aufgrund des ausgefallenen 4G-Netzes dann eben doch nicht bestellt worden sind, wurden endlich bestellt.

Zu diesen Dingen gehört auch die Farbe für unseren Koffer. Wir haben uns für einen dezenten Grauton entschieden, da wir ja einerseits im Hintergrund der Landschaft verschwinden wollen, andererseits den Koffer aber auch nicht zu dunkel einfärben können. Man sagt uns, dass es eventuell Probleme bei hohen Temperaturen und dunklen Koffern geben kann.

Also wird es ein Grauton werden. Ähnlich RAL 7004.

Und da sitzen wir nun nichtsahnend und vor uns hinarbeitend vor unseren Computern und erledigen die Dinge, die erledigt werden wollen und müssen, da hören wir ein bekanntes Geräusch.

Und plötzlich sehen wir aus den Augenwinkeln, wie die Pearl an uns vorbeigefahren kommt. Boah, Wir können es kaum glauben und eilen sogleich hinter ihr her.

Und so kommt es, dass wir unverhoffterweise ein paar Impressionen von unserer Pearl darbieten können.

Winde oder Nicht-Winde, das ist hier die Frage


Wir haben ja zur Zeit noch eine eingebaute Rotzler-Winde und hadern mit uns, ob wir sie eingebaut lassen sollen, oder herausnehmen.

Es gibt viele gute Argumente dafür, aber auch ebensoviele dagegen. Sprich, wir sind genausoschlau, wie noch vor einigen Monaten. Vielleicht gibt es ja auch noch Fakten, die bislang noch nicht bedacht worden sind?

Wie ein Besuch beim Facharzt


Du kennst das bestimmt auch. Da sitzt du beim Facharzt im Wartezimmer und harrst der da kommenden Dinge. Und plötzlich kommt eine nette Arzthelferin und setzt dich auf den Flur, direkt vor das Arztzimmer, wo du dann weiterwarten kannst. Aber immerhin bekommst du das Gefühl, dass es jetzt nicht mehr lange dauern kann, dass es jetzt weitergeht.

Genauso ein Gefühl ist das heute und davon wollte ich berichten.

 

In diesem Sinne:

 

Stay tuned….. es bleibt spannend

No Comments

Post A Comment