Do what you believe in

Mal wieder am Meer

Do what you Believe in. Live your Life.

Wir sind mal wieder am Meer. Diesen Spruch finden wir auf einer Infotafel an unserem neuen Standort.

Unsere Pfade führten uns auf magische Weise an die Küste. Wir sind etwas südlich von Lissabon direkt am Meer. Denn wir wollen einfach mal nachsehen, ob der Atlantik immer noch da ist. Und ja, wir können das durchaus bestätigen. Er ist noch da.

 

Do what you Believe in. Live your Life.

 

Gibt es eine schönere Aufforderung, seinem Herzen zu folgen und die Dinge zu tun, welche man tun möchte, bzw. die Dinge zu vermeiden, die man nicht mag?

 

Klar gelangt man manchmal an Begrenzungen, doch kann man diese ab und an umschiffen, wenn man nicht den direkten Weg einschlägt, sondern Hindernisse vermeidet.

 

Wir jedenfalls sind an der Küste angelangt und können mal wieder die frische Meeresluft genießen.

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Wir können mit fliegenden Augen das Zusammenspiel von Wasser, Wind und Sand genauso beobachten, wie den salzhaltigen Wind und die Sonnenstrahlen auf unserer Haut spüren.

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Das Gedränge am Strand hält sich in durchaus überschaubaren Grenzen und wir finden einen schönen Ort, um hier ein paar Tage zu verbringen.

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Luna und Leon können gemeinsam am Strand herumtollen und sie sind abends herrlich geschafft. 🙂

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Jedenfalls ist so ein Stranderleben Anfang Januar etwas echt tolles. Jedenfalls, wenn man sich die Wettervorhersage für die deutschen Gefilde ansieht und die Temperaturen wohlwollend vergleichen kann. 😀

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Wir verbringen diese sonnigen Tage gemeinsam mit dem Team vom Blauen Elefanten und schmieden Pläne für unsere weitere Reiseroute.

 

 

Im Ausland mal hier und mal dort leben. Mit dem LKW Wohnmobil geht das ganz prima.

 

 

Doch nicht nur der Strand bietet uns Gelegenheit, die Augen zu erfreuen…

 

 

Mal wieder am Meervvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

 

 

… auch etwas weiter Abseits gibt es durchaus lieblich anzusehende Situationen.

 

 

Mal wieder am Meer

 

 

Und so verbringen wir hier eine durchaus akzeptable Zeit, beschließen jedoch nach ein paar Tagen, wieder weiterzuziehen, da uns die Wärme der Algarve dann doch noch etwas verlockender vorkommt, als die doch recht kühle Atlantikküste.

 

So machen wir uns auf unsere bereiften Socken und zuckeln langsam nach Süden.

 

Doch dazu mehr im nächsten Blogbeitrag….

Stay tuned, es bleibt spannend…..

Die neuesten Blogbeiträge

Es geht wieder los

Die Wärme treibt uns an, wieder in See zu stechen, dem Nordpol entgegen. Vorher müssen wir uns noch mit U-Boot Geräuschen herumschlagen und den eigenen Schweinehund überwinden….

Allzeit-Bereift.de Fahrradcomputer Fehler 30

Fahrradcomputer sind doof

Nach einer Fahrradausfahrt in Südspanien treffen wir überraschend au einen „Fehler 30“ am E-Bike. Hier erfährst du, wie wir den Fehler haben beheben können.

Du kriegst die Tür nicht zu

Du kriegst die Tür nicht zu. Jedenfalls nicht richtig und schon gar nicht leicht. Dieses animierte uns nun, endlich einen Werkstatttermin zu machen …

Erdbeerland

Aus dem hohen Norden kommend reisen wir nach Süden ins Erdbeerland. Du fragst dich warum „Erdbeerland“? Lies selbst….

Tabakland

Tabakland: Unsere Reise führt uns weiter in die Schweiz zum Naturtabakproduzenten Fa. Heimat und bekommen nicht nur Tabak, sondern auch viele Informationen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!
Nach oben scrollen