Allzeit-Bereift.de Fahrradcomputer Fehler 30

Fahrradcomputer sind doof

Kennst du dieses unvergleichliche Momentum? Du fährst freudig mit dem E-Bike durch die bezaubernde Landschaft Südspaniens. An deiner Seite fährt die Liebste. Sie reitet ebenfalls auf dem elektrifizierten Stahlross.

Der Himmel ist blau, die Sonne scheint, Regenwetter ist nicht in Sicht. Schäfchenwolken ziehen langsam über die Himmelssphäre und erfreuen des Betrachters Herz.

Nach einer gelungenen Ausfahrt hinauf auf die steilen Hügel der gebirgigen Landschaft stellst du die Räder ab. Wir wollen sie kurze Zeit später wieder benutzen.

Die Sonne hat nicht aufgehört, zu scheinen. Doch macht sie – subjektiv betrachtet – einen eher mitleidig dreinblickenden Eindruck.

Lyggie betätigt den Startknopf ihres Fahrrades ein paar Sekunden lang. Fehler 30. Nichts passiert. Man konnte es auf eine einfache Wenn-Dann-Formel reduzieren:

Wenn Fahrrad = Drucker, Dann: „Er druckt nicht“

Göttervater Zeus hätte sich selbst nun die Frage gestellt „Was nun“ und Selbige laut ausgesprochen.

Fehlersuche

Als Erstes rupfen wir die Akkus raus. Zum Glück haben wir ja identische Räder, so dass mein Akku in Lyggies Fahrrad hineinpasst.

Kein Erfolg. Fehler 30.

Als Nächstes nehmen wir ein wenig Kontaktspray.

Yeah. Das hat geholfen. Es fährt wieder. Somit lässt sich ein Kontaktproblem im Akkubereich postulieren …

… doch nach einigen Tagen tritt selbiger Fehler 30 erneut auf. Viel hin- und her, Kontaktspray hier, Kontaktspray dort. Und irgendwann gehts wieder.
Dieses Spielchen machen wir ein paar Mal und nehmen vorsichtshalber auch immer eine Spraydose mit auf unsere Ausflüge.

Irgendwann hilft dieses Spray aber nicht mehr.
Wir müssen uns auf die Suche nach einer neuen Ursache machen.

Kabeltausch

Nun ist es an der Zeit, alle Kabel zu überprüfen, insbesondere der Zuleitung zum Fahrradcomputer am Lenker.

Alle Kontaktstecker werden abgezogen, Kontaktspray rein, wieder zusammen geschoben. Nichts hilft. Fehler 30.

Erst als wir meinen Fahrradcomputer temporär an Lyggies Drahtesel angeschlossen hatten, ließ sich das Fahrrad wieder zum provisorischen Leben erwecken.

Nun stand also fest:

Der Fahrradcomputer ist schuld

Der Rest ist schnell erzählt. Beim Hersteller Ersatz geordert, welcher auch nach einigen Tagen eintraf. Den neuen Fahrradcomputer eingebaut und … Kein Fehler 30 mehr.

Jetzt steht weiteren Ausfahrten ohne die Befürchtung, dass man irgendwo liegenbleibt, nichts mehr im Wege.

Stay tuned … es bleibt spannend!

Die neuesten Blogbeiträge

Allzeit-Bereift.de Fahrradcomputer Fehler 30

Fahrradcomputer sind doof

Nach einer Fahrradausfahrt in Südspanien treffen wir überraschend au einen „Fehler 30“ am E-Bike. Hier erfährst du, wie wir den Fehler haben beheben können.

Du kriegst die Tür nicht zu

Du kriegst die Tür nicht zu. Jedenfalls nicht richtig und schon gar nicht leicht. Dieses animierte uns nun, endlich einen Werkstatttermin zu machen …

Erdbeerland

Aus dem hohen Norden kommend reisen wir nach Süden ins Erdbeerland. Du fragst dich warum „Erdbeerland“? Lies selbst….

Tabakland

Tabakland: Unsere Reise führt uns weiter in die Schweiz zum Naturtabakproduzenten Fa. Heimat und bekommen nicht nur Tabak, sondern auch viele Informationen.

Richtung Pyrenäen

Ein Termin bedingte es, dass wir uns nach langer Zeit mal wieder im Bereich Hannover aufhalten. Unsere „Alte Heimat“. Doch heimatliche Gefühle kommen irgendwie ….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!
Nach oben scrollen