Lagerfeuergeschichten

  |   Lagerfeuergeschichten   |   No comment

Breakfast in America

Ich erinnere mich noch genau. Es war im letzten Jahrtausend. Genauer gesagt irgendwann Ende der 1970er Jahre, als die Gruppe Supertramp ihren Song Breakfast in America in die Charts bringen konnte. Damals musste ich die LP * sogleich kaufen und in meine Musiksammlung einreihen....

Read More
11 November
0
  |   Lagerfeuergeschichten   |   No comment

Einen Sack Mathematik bitte

Heute habe ich ein Erlebnis, welches mir einmal mehr zeigt, dass die gegenwärtige Schulbildung trotz stamm konzipierter Lehrstoffverteilungspläne oder vielleicht gerade deswegen als eher suboptimal bewertet werden kann. Doch möchte ich dieses Erlebnis im Einzelnen schildern. Da stehe ich heute an einer Kasse im Supermarkt und der recht junge Kassierer -  geschätzt 19 Jahre alt - zieht die Waren über den roten Punktscanner, der fleissig in rhythmischen Abständen vor sich hinpiept. Die Kasse vermeldet einen zu zahlenden Gesamtbetrag in Höhe von 17 Euro und 7 Cent. Ich krame also in meinem Portemonnaie herum, zücke zunächst einen 20-Euro-Schein und übergebe ihn dem Kassierer mit den Worten: "Moment, ich habe bestimmt noch etwas Kleingeld". Daraufhin hält ebenjener Kassierer in seiner Bewegung inne und wartet auch brav. Ich krame in meiner zugegeben (leider nicht mit Geldscheinen sondern mit Bezahlquittungen) vollgestopften Geldbörse herum und fische nacheinander ein 2-Euro-Stück, drei 2-Cent-Münzen und eine 1-Cent-Münze hervor und lasse sie sorgfältig in die geöffnete Hand des Kassierers hineinfallen. Er schaut sehr zögernd auf die Geldmünzen und tippt dann etwas in seine Kasse hinein. Der Kundenbildschirm zeigt mir das Wechselgeld an: 4,95 EUR. "Hmmmm...

Read More
07 August
0
  |   Lagerfeuergeschichten   |   No comment

Der Tag, an dem wir fast Bahn gefahren wären … oder … Fienchen ist da

  Wir besorgen uns Kurzzeitkennzeichen Montag: Sehr freundlich werden  wir in unserer Zulassungsstelle zu zugegeben für uns ungewöhnlich früher Stunde begrüßt. Die nette Sachbearbeiterin tippt die umfangreichen Daten unseres Fienchens gewissenhaft in ihren Computer und fragt neugierig nach der Reifengröße. Ich sagte ihr: "10.00-20" und bekomme zur Antwort: "Nein, wie GROSS sind die???" Sie macht eine Höhenbewegung mit dem Arm. "Na ja", so meine Antwort "...

Read More
11 Januar
5
  |   Lagerfeuergeschichten   |   No comment

Der Tag, an dem wir fast ein neues TöffTöff bekommen hätten

Gestern wollten wir unser neues TöffTöff abholen, nur um gleich festzustellen, dass da ein kleines vorwitziges Lämplein – die Batteriekontrollleuchte – vor sich hinblinkte. Also Motor aus, Motor an und…. Das Blinken war noch da. Motor aus, Motor an, aber nichts half. Unser neues TöffTöff musste – nach nur 10 gefahrenen Kilometern - also gleich wieder in die Werkstatt mit dem guten Stern. Gemessen hin, getüftelt dort, Fehler ausgelesen hier, Versuch der Beseitigung dort, doch alles half nichts, das TöffTöff musste über Nacht in der Werkstatt ausharren und mit den begummireiften Hufen scharren. Heute nun, nach diversen Tests, stellte sich heraus, dass die niegelnagelneue Batterie einen weghatte und nicht das tat, was eine niegelnagelneue Batterie im allgemeinen zu tun pflegt. Stattdessen sorgte sie für Fehlermeldungen in der Elektroniküberwachung (wie einfach war das doch damals mit den Enten und Käfern). Dennoch schafften es die Monteure, heute eine Reparatur hinzubekommen und so hoffen wir, dass wir in den nächsten Stunden unser TöffTöff gebracht bekommen um danach künftig störungsfrei hierhin bald, bald dorthin fahren können. Stay tuned...

Read More
16 Oktober
0