Essen auf Rädern

Aus dem Archiv: Essen auf Rädern

Essen auf Rädern der besonderen Art. Jetzt, wo wir etwas zur Ruhe gekommen sind, haben wir die Zeit und die Muße, das reichlich nebenher gemachte Filmmaterial aus der Ausbauzeit im  letzten Jahr zu sichten.

 

Und dabei haben wir heute einen Videoschnipsel zum Schmunzeln aus dieser Zeit für Dich entdeckt.

 

Denn während der Zeit, die wir mit dem Ausbau unseres Koffers für die Black Pearl verbringen, bekommen wir vom lieben Robert bei 4Wheel24 einen ganz besonderen Lieferservice geboten, er bringt uns täglich eine warme Mittagsmahlzeit vom nächsten Menüdienst vorbei. (Ganz ganz lieben Dank noch einmal dafür!)

 

Warum nun Essen auf Rädern der Besonderen Art? Schau es Dir einfach im Video an. 🙂 Viel Vergnügen

 

Essen auf Rädern

Warum denn nun Essen auf Rädern?


Zum einen fehlt uns in der Ausbauphase chronisch die Zeit dazu, selbst zu kochen. Zum anderen haben wir nach dem erfolgten Umzug in die Black Pearl erst einmal noch für einige Wochen kein fließendes Wasser und auch noch kein Gas im Gastank.

 

Als wir vom Steyr 680 in unseren Koffer umziehen, haben wir das wichtigste erledigt (Toilette!) 😀 Für alles andere werden wir noch ein kurzes Weilchen liebevoll versorgt, bis wir dann auch den Rest unserer Einbauten wie Frisch- und Abwasser und die Heizung in Betrieb nehmen können. Vielen Dank an alle Beteiligten, ihr habt uns unendlich geholfen.

 

 


 

Die neuesten Blogbeiträge

Allzeit-Bereift.de Fahrradcomputer Fehler 30

Fahrradcomputer sind doof

Nach einer Fahrradausfahrt in Südspanien treffen wir überraschend au einen „Fehler 30“ am E-Bike. Hier erfährst du, wie wir den Fehler haben beheben können.

Du kriegst die Tür nicht zu

Du kriegst die Tür nicht zu. Jedenfalls nicht richtig und schon gar nicht leicht. Dieses animierte uns nun, endlich einen Werkstatttermin zu machen …

Erdbeerland

Aus dem hohen Norden kommend reisen wir nach Süden ins Erdbeerland. Du fragst dich warum „Erdbeerland“? Lies selbst….

Tabakland

Tabakland: Unsere Reise führt uns weiter in die Schweiz zum Naturtabakproduzenten Fa. Heimat und bekommen nicht nur Tabak, sondern auch viele Informationen.

Richtung Pyrenäen

Ein Termin bedingte es, dass wir uns nach langer Zeit mal wieder im Bereich Hannover aufhalten. Unsere „Alte Heimat“. Doch heimatliche Gefühle kommen irgendwie ….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!
Nach oben scrollen